Montag, 18. September 2017

Die Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Hier geht es zur aktuellen Seite der Montagsfrage bei Buchfresserchen
Zur heutigen Montagsfrage muss ich gestehen, dass ich noch keinerlei Erfahrung mit Mangas gemacht habe. Das ist einfach nicht meine Welt, und ich kann wirklich sagen, dass mir ein dicker Roman generell einfach lieber ist als Comics.
Als Kind habe ich gerne Comics gelesen, da gab es beispielsweise noch die Abenteuer des Katers "Felix", und das waren meine Lieblingscomics. Aber auch "Mickey Mouse" und "Fix & Foxi" mochte ich gerne. Später kamen dann die "Klassiker" wie die "Asterix", und die Bände sammle ich bis heute. Sonst fallen mir noch "Lucky Luke", "Garfield" und  "Peanuts" ein; dafür konnte ich mich durchaus auch begeistern.
Aber ich muss sagen, dass Comics bei meinen Lesevorlieben eher eine untergeordnete Rolle spielen.

Samstag, 16. September 2017

Rosenstunden - Debbie Macomber



Klappentext:
Alte Leidenschaften, neues Glück ...

Vor neun Monaten gestand Mark Taylor Jo Marie Rose seine Liebe. Und verließ sie und das Städtchen Cedar Cove danach Hals über Kopf. Doch Jo Marie will sich nicht ein weiteres Mal in Trauer um einen Mann verlieren – sie ist fest entschlossen, ihr Glück wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Auch Emily Gaffney, ihr neuester Gast, hat Pläne für die Zukunft: Sie sucht in Cedar Cove nach ihrem Traumhaus – und hat auch schon eines im Auge. Der Besitzer, Nick Schwartz, ist allerdings alles andere als begeistert, als sie ihn kontaktiert. Doch Emily gibt nicht auf, und aus einem holprigen Start wird bald eine enge Freundschaft – oder sogar mehr …

Freitag, 15. September 2017

Meine Bücher-Neuzugänge in der ersten Septemberhälfte 2017

Der September ist schon wieder halb um, und ich hatte das Gefühl, die Zeit rennt nur so dahin! Diese ersten beiden Wochen des Monats haben mir wieder einige Neuzugänge beschert.